Soya Phospholipide

Lecithine bestehen aus einem Gemisch verschiedener Phospholipide, wie z.B. Phosphatidylcholin (PC), Phosphatidylserin (PS), Phosphatidylethanolamin (PE) und Phosphatidylinositol (PI), die alle unterschiedliche technologische Funktionalitäten besitzen, aber auch verschiedenartige Gesundheitswirkungen aufweisen.

Mittels moderner Technologien kann man heute Lecithine fraktionieren, die Phospholipide konzentrieren oder isolieren. Unterschiedliche Zusammensetzung, unterschiedliche Rohstoffe oder auch isolierte Phospholipide erlauben, Produkt- und Anwendungseigenschaften gezielt dem jeweiligen Anwendungszweck anzupassen. Lecithine und Phospholipide finden zunehmendes Interesse sowohl im Bereich der Lebensmittelindustrie aber auch für Functional Food und Nahrungsergänzungsmittel.

LECICO ist eine der wenigen Firmen, die – neben einer umfangreichen Palette von Lecithinen - ein komplettes Produktportfolio verschiedenster Phospholipide aus unterschiedlichen Rohstoffen anbieten kann, wie zum Beispiel:

Phospholipid Produktportfolio

Soja PC
von 25 % bis 95 %
Soja PS
von 20 % bis 70 %

(Omega 3 Phospholipide mit hohen Anteilen an DHA/EPA)